Handsender (Fernbedienung)

Handsender für Tore
Handsender
© Novoferm GmbH

Garagentor-Handsender werden zur Fernbedienung von Garagentoren eingesetzt. Sie senden mittels eines Funksignals (amplituden- oder frequenzmoduliert) aus der Entfernung einen Befehl aus. Kommt der Funkbefehl beim Empfänger an, löst er eine festgelegte Aktion aus, d.h. das Garagentor öffnet oder schließt sich.

 

 

 

 

 

Handsender für Tore
Handsender
© Teckentrup

Es gibt in Europa etwa 500 Handsendertypen zur Steuerung von Garagentoren. Viele Modelle sind untereinander nicht kompatibel. Neben Farbe, Form, Tasten und Batterie gibt es technische Unterschiede in Betriebsfrequenz, Modulation und Codierung. Nur kompatible Funksysteme funktionieren miteinander.

Handsender für Tore
Handsender
© Hörmann

Um sicher zu stellen, dass ein Handsender nur die zu ihm gehörigen Geräte steuert und ein unberechtigter Zugriff auf fremde Systeme unterbleibt, gibt es Codierungen. Sie können häufig über einen Codierschalter im Handsender eingestellt werden.

Funktionsweise eines Handsenders beim Garagentor


Durch den Handsenders können Sie Ihr Garagentor schon aus der Entfernung öffnen und schließen. Sie benötigen keinen Schlüssel und auch wenn Sie einmal beide Hände voll haben, können Sie das Sektionaltor oder Schwingtor bequem und einfach durch den Einsatz eines Handsenders betätigen.
© Teckentrup

Erklärung vom Funksystem BiSecur

Nie wieder bei Wind und Wetter vor die Tür, um nachzuschauen, ob das Garagentor geschlossen ist. Das Funksystem BiSecur mit Statusabfrage überzeugt durch einzigartige Komfort- und Sicherheits-Funktionalitäten sowie Handsender in exklusivem Design in Hochglanz-Optik.

© Hörmann

Inspiration gesucht?

Im Bau-Wiki finden sie auch über 850 Ideen und Anregungen für ihr Bauvorhaben.

Garagentor-Showroom

Im Tor-Showroom erleben Sie die Vielfalt an Garagentoren, abgestimmt auf Einsatzgebiet, Baustil und Sicherheitsanforderungen.

Showroom betreten